Mein Name ist Katrin Sickora. Ich wirke und arbeite in Essen, einer Stadt des Ruhrgebietes, und lebe hier zusammen mit meinem Mann. Ich habe das große Glück, in der unmittelbarer Nähe von Wäldern, Bächen und Wiesen zu wohnen. Ich fühle mich sehr wohl hier inmitten der Natur, die mir Kraft gibt und aus der ich viel Energie für mein Wirken ziehe.

Die vielen Erfahrungen auf meinem Weg haben mich zu dem werden lassen, wer ich jetzt bin und so ist meine Arbeit und mein Wirken geprägt von:

  • meiner Leidenschaft für die Technik, für mein ingenieurstechnisches Denken, Erforschen und Handeln

  • meinem Wunsch, die Dinge in ihrer Tiefe und Komplexität zu verstehen und ihnen auf den Grund zu gehen

  • meiner Begeisterung, mein Wissen zu teilen und erfahrbar und erlebbar zu machen, andere anzustecken

  • einer tiefen Dankbarkeit, wenn in emotionalen und eskalierten Konflikten wieder ein Miteinander möglich wird und Menschen sich wieder auf Augenhöhe begegnen können

  • meiner Berufung, Denk- und Dialog-Räume zu öffnen, in denen Menschen sich authentisch und wertschätzend begegnen und gemeinsam in einem co -kreativen Miteinander die Zukunft gestalten, zum Wohle aller

  • meinem Vertrauen in den Prozess, wenn Menschen ihre Zukunft in die Hand nehmen und anfangen, sie selbst co-kreativ zu gestalten

  • meiner Wertschätzung und meinem Respekt vor tiefgehender Transformation und Veränderung – bei Menschen, in Teams, in Organisationen

Menü